Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 11

Thread: Truppen desertiert - Meinungen

  1. #1

    Angry Truppen desertiert - Meinungen

    Hallo liebe Moderatoren,
    ich habe da mal eine Frage.
    Was ist eigentlich mit den desertierten Truppen vom letzten Serverausfall bei Pridwen159 vor ein paar Tagen. der Server war 18 Std nicht on und mir sind einige Truppen davongelaufen. Ist es echt so schwierig einfach alle des. Truppen wieder zu aktivieren. Es gibt Spieler die investieren eine menge Zeit und auch Geld in das Spiel und es ist einfach sch... mal ebend 3mio Macht zu verlieren. Wir die Spieler haben KoC zu dem gemacht was es ist und finanzieren das ganze auch durch Werbung die geschaltet wird bzw. direkt duch Edelsteinkäufe. Wenn ich meine Kunden (denn nichts anderes sind wir) so behandeln würde, hätte ich keine mehr!!!!!!!!!!!!!!! Es ist ja nicht das erste mal und ja ich weiß, es ist hier nur ein Forum und die Moderatoren hier können da nicht viel machen, aber wie seht Ihr das.

  2. #2
    liebe macher von kingdom of camelot
    ich bin ein sehr geduldiger mensch und ich kann auch verstehen dass jeden tag zig anfragen reinkommen, aber nun häufen sich die fehler im spiel. gebäude verschwinden auf nimmerwiedersehn....meine stadt und die meines vizes ist immernoch nicht auf dem alten stand und durch die tage, wo kein zugriff darauf möglich war ist nun das ganze in einem kritischen zustand-wohlgemerkt ohne unser eigenes verschulden und nur durch einsetzen von füllhörnern noch in den griff zu bekommen...wieder geld das wir ausgeben. einige player kommen nicht mehr ins spiel...das über stunden. ich frage mich, wieso man für etwas geld ausgibt und dann so im stich gelassen wird. vielleicht ist es euch nicht bewusst, aber in diesem spiel steckt auch eine gewisse arbeit, zeit und nicht zuletzt geld, um oben mitspielen zu können. sind wir mal ehrlich, wo würde es ohne folgen möglich sein, arbeit zu leisten, die ungenügend und fehlerhaft ist, und dann stillschweigend bezahlt wird. die spielfehler über das jahr hinweg, die ich bereits erlebt habe, haben mich sicher etliche euros gekostet. mein wechsel des survers (weil es nicht möglich ist player, die dieses spiel mit dem rl verwechseln in die schranken zu weisen lassen, da einfach die moderatoren fehlen und man morddrohungen nun mal nicht wirklich hinnehmen kann) hat dazu geführt dass etliche gegenstände nun einfach unnütz rumliegen...ebenfalls bares geld, dass ich zum fenster rausgeworfen habe. ich habe lange einfach nur akzeptiert, dass es ne betaversion ist, aber sobald man für etwas bezahlt, sollte auch die leistungen dementsprechend angemessen sein. dass fehler passieren, ist verständlich. dass aber gezielt darauf gehofft wird, dass die gamer einen wächter bauen, nur um dann verstehen zu müssen, dass der für holz ist und nicht abgerissen werden kann, um auf den richtigen zu warten, ist keine besonders faire art. ich habe mir, wie gesagt das schon lange mit angesehen und ich liebe dieses spiel über alles. ich bitte nun wirklich darum, endlich das ganze ein wenig besser in griff zu bekommen, denn man kann das spiel nicht mehr ohne ärger spielen.
    vor einer weile wurde nach verbesserungen gefragt. bitte bekommt das futter in den griff.... so ist es unmöglich denn ein spiel, dass manche gamer wirklich auf lange sicht spielen wollen, kann sich nicht auf dem ausruhen, dass man einerseits tools verbietet, andereseits aber nicht mal die möglichkeit bietet das ganze vernünfigt in den griff zu bekommen. bedenkt bitte, die die hoch in der macht sind, sind die die die meisten euros bringen. sie sind es, die dieses spiel so erfolgreich gemacht haben und die kabam eine zig milionen einnahme einbrachten. jeder entscheidet selbst ob er geld reinstecken will, aber wenn er es tut, sollte auch die leistung so sein, dass er zufrieden ist. zufriedene kunden sind kauffreudige kunden.
    bitte überdenkt das ganze :-)
    mfg
    marion

  3. #3
    Hallo Chris,

    wie Du selber sagst, können wir Moderatoren da wirklich - wenn überhaupt was - nicht viel machen.

    Da Du uns aber direkt ansprichst, möchte, zumindest ich, auch meine Meinung dazu sagen.

    Natürlich bekommt man einen "dicken Hals", wenn einem durch unverschuldete Spielfehler Schaden
    entsteht. In solchen Fällen ist dann tatsächlich nur auf die Einsicht und den guten Willen des Supports
    oder des Spielmanagements zu hoffen, dass einem hier eine Wiedergutmachung geboten wird. Ein Mittel,
    um hier auf sich aufmerksam zu machen, sind sicher die Support-Tickets.

    Ich selbst handhabe das für mich allerdings so, dass ich grundsätzlich ein Minus bei meiner Nahrungspoduktion
    vermeide. Denn mir selbst würde der Spielspaß vergehen, wenn ich gezwungen wäre, täglich mehrere Stunden
    Barbs zu farmen, um meine Truppen versorgen zu können. Zwar erreiche ich dadurch nicht die hammermäßigen
    Machtpunkte anderer Spieler, aber ich kann jederzeit relaxed an das Spiel herangehen. Mich verblüffen ehrlich
    Spieler, die sich im zweistelligen Millionen-Machtbereich bewegen und frage mich ernsthaft, wie man so etwas
    auf die Dauer durchziehen kann .... vielleicht habt ihr da einmal einen Tipp für mich ;-)

    Natürlich ist es jedem selbst überlassen, welche Strategie er anwendet, wie er sich organisiert oder wieviel
    Zeit und Geld er investiert. Dabei sollte aber nicht vergessen werden, dass es allen Beteiligten Spaß bereiten sollte,
    dieses Angebot zu nutzen und diese "Freizeitbeschäftigung" keine wirklichen Auswirkungen auf das reale Leben hat.
    ... den Spielerehrgeiz einmal außer Acht gelassen ;-)

    So, das ist jetzt nur meine Meinung, weil ich danach gefragt wurde. Andere Meinung lasse ich selbstredend gelten.

    Liebe Grüße
    Rosi


    ... den Thementitel habe ich leicht editiert, da wir ja etwas "weiter" gegangen sind.

  4. #4
    Wer Geld in ein Beta-Spiel steckt, ist selber schuld. Es ist schlichtweg noch in der Entwicklungsphase. Wer etwas Neues kreiert und dabei keine Fehler macht bzw. etwas nicht testen darf, aber das Produkt beim Release einwandfrei laufen soll, denjenigen soll man mir zeigen.
    Dass natürlich die Leute, die aufgrund von Login-Problemen ihre Barbaren-Farm-Skripte und dergleichen nicht laufen lassen konnten um ihre überzogenen Truppenmengen zu ernähren, jetzt auf die Schnauze fallen, sehe ich mit Genugtuung. Einer, der im regelgetreuen Bereich spielt, und ein bisschen vorausschauendes Spielverständnis aufbringt wird kaum derart viele Truppen verlieren das ihm die Macht um 3 Mio. sinkt. Und was das Geld betrifft: Es zerstört das Spiel anstatt das es ihm hilft. Ich habe 6 Jahre eines der größten Browserspiele Europas gespielt. Anfangs war es kostenlos und das blieb es auch bis heute. Aber nach einigen Jahren fiel es den Entwicklern (angefangen bei einem Studenten, jetzt ist's bereits zu einer Aktiengesellschaft mutiert) ein für Spielvorteile Geld zu verlangen. Seit diesem Zeitpunkt sind die Userzahlen dramatisch eingebrochen. Nur sind die Vorteile dort nicht so gravierend wie hier. Es ist ja mal bekloppt für die Steigerung von einem "kostenfreien" Versammlungspunkt 9 auf einen 11er 40 Euro (400 Gems für 4 Göttliche Eingebungen: Mauer, Schloss, 2x Versammlungspunkt und 1 Göttliche Vorsehung: Schloss auf 11) zahlen zu müssen um dann 150k und nicht nur 90k Truppen versenden zu können. Auf was ich hinaus will: Geld spaltet das Spiel. Entweder ich lass die geldgestützten Spielvorteile raus und finanziere mich über Werbung, was zweifelsfrei gehen würde. Oder ich mach gleich eine Anmeldegebühr.
    Wer schon so mit dem Spiel verwachsen ist, dass es ihn aufregt, wenn er Macht verliert (hier nochmal: Beta-Version), soll doch warten bis das Spiel von der Entwicklung her abgeschlossen ist und dann auf Server Arthur41424792 einsteigen. Da kann man sich dann duellieren, wer mehr Geld in ein Internetspiel steckt.
    Meine Meinung zu der ganzen Sache.
    [CENTER][B][I]"Somebody called for an exterminator?"[/I][/B]
    [/CENTER]

  5. #5
    hallo Shibby,
    möchte doch kurz stellung nehmen zu deinem beitrag bzw anschuldigungen.
    1. beta-version?????? das spiel gibt es jetzt wie lang 2jahre.....ist jetzt beta eine standart ausrede.
    2. bin ich im krieg und hatte wenig nahrung und viel truppen in einer stadt und wenn man dann von einer sek. auf die andere nicht mehr rein kommt???????????und das für 18std!!!!!!!!!!! also bitte nicht voreilig an den pranger stellen.
    3. wenn es nicht leute geben würde die geld ausgeben, würde noch mehr werbung geschaltet und das nervt.

  6. #6
    1.: Beta ist Beta. Wenn man mit der Tatsache nicht klar kommt, dass dort schwere Spielfehler auftreten können, dann muss man eben solche Betas meiden! Und wenn das 10 Jahre dauert... Beschwer dich bei Kabam, dass sie so langsam sind oder dergleichen... ^^
    2.: siehe Punkt 1 ^^
    3.: Dich nervt Werbung? Warum bist dann überhaupt auf Facebook? lol Naja, egal. Ob da nun Werbung stehen soll oder man lieber Geld ausgibt, soll jeder selbst entscheiden.
    [CENTER][B][I]"Somebody called for an exterminator?"[/I][/B]
    [/CENTER]

  7. #7
    so ich hätte mal eine einfache frage an alle:
    passiert es euch auch öfter?
    ihr loggt euch ein, bekommt eine nachricht von kofc in der drin steht( wie z.B. diese woche): ...wer sich am freitag einloggt.... bekommt am samstag eine göttliche eingebung....
    tja ich bekam so eine . also freitag eingelogt bischen gebaut ausgelogt.
    samstag eingelogt , geschaut, und was sagt man dazu, keine göttliche .
    wer weiß was man da machen kann ausser support tickets?

  8. #8
    Also bei mir war sie pünktlich am Samstag da, wie versprochen. Vlt mal aktualisieren.
    Wenn nicht den Support anschreiben

  9. #9
    Die kam erst Samstag Abend, oder? Also da ist sie. Vielleicht warst zu früh dran am Samstag.
    [CENTER][B][I]"Somebody called for an exterminator?"[/I][/B]
    [/CENTER]

  10. #10
    support anschreiben
    sonst kann man nicht viel mehr machen.,oder?

Page 1 of 2 12 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •